Paraphilien © Fotolia.com

Paraphilien - psychische Störungen mit sexuellem Hintergrund

Zu den Paraphilien oder sexuellen Abweichungen werden unter anderem Fetischismus (Fixierung auf Objekte oder Handlungen), Objektsexualität, sexueller Sadismus und sexueller Masochismus sowie Praktiken zur Befriedigung des Besudelungstriebes (Gesichtsbesamung, Urophilie, Koprophilie usw.) gezählt.

Leave a Reply