Pille danach © Fotolia.com

Notfallverhütung "Pille danach"

Die sogenannte „Pille danach“ ist die umgangssprachliche Bezeichnung für ein hormonell wirksames Präparat zur Empfängnisverhütung Verhütung nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr. Trotz der hohen Sicherheit, die viele Verhütungsmittel bieten, können Verhütungspannen beim Sex immer wieder vorkommen. Glücklicherweise lässt sich eine ungewollte Schwangerschaft heutzutage auch nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr noch verhindern. Die bei weitem am häufigsten eingesetzte Methode der Notfallverhütung ist die sogenannte „Pille danach“.

Leave a Reply