Feigen-Crostini mit Cranberry-Frischkäse

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 1 abgegebene Stimmen, durchschnittlich: 2,00 von 5 Sternen

Loading...
Süße und das Aroma der Feige sind ein sinnliches Erlebnis.

Feigen & Cranberries - ein sinnliches Duo

Zutaten für 4 Personen:

– 1 Baguettestange
– 20 g Walnüsse
– 150 g Doppelrahmfrischkäse
– 2 bis 3 TL Milch
– 40 g getrocknete, gehackte Cranberries
– 12 hauchdünne Scheiben Parmaschinken
– 4 frische Feigen
– einige Rucolablättchen und Cranberries zum Bestreuen
– 2 TL Öl, Salz, Pfeffer (aus der Mühle)

=================

1. Baguette in 12 Scheiben schneiden. Mit Öl bepinseln und in einer beschichteten Pfanne kurz rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Walnüsse fein hacken. Frischkäse mit Milch geschmeidig rühren und mit Pfeffer würzen. Walnüsse und Cranberries unterrühren.

3. Baguettescheiben mit Frischkäse bestreichen und mit Parmaschinken belegen. Feigen abspülen und in dicke Scheiben schneiden. Feigenscheiben auf den Schinken legen. Rucola abbrausen, trockenschütteln und putzen. Die Crostini mit einigen Rucolablättchen und Cranberries bestreut anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Nährwertangaben pro Portion:

Energie: 456 kcal / 1908 kJ
Eiweiß: 14,3 g
Fett: 21,5 g
Kohlenhydrate: 52 g

Linktipps: