OHRalverkehr

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 1 abgegebene Stimmen, durchschnittlich: 4,00 von 5 Sternen

Loading...
Sexy Sound: geile Stimme, heiße Musik

Sexy Sound: geile Stimme, heiße Musik

Verlockende Klänge, scharfe Töne – Musik ist Trumpf, auch wenn es um Sex geht. Das ist nicht bloß eine Behauptung, wir haben’s schriftlich: Laut einer kanadischen Studie der Universität Montreal stimuliert Musik nämlich die gleichen Hirn-Areale wie sexuelle Reize. Und diejenigen Regionen des menschlichen Gehirns, die beim Orgasmus besonders angesprochen werden, spielen auch bei der Verarbeitung von Musik eine entscheidende Rolle.

Überhaupt dürfte die auditive Wahrnehmung wesentlich mehr zur sexuellen Stimulation beitragen als bisher vermutet. Jedenfalls wurde dem Hörsinn in diesem Zusammenhang wesentlich weniger Aufmerksamkeit geschenkt als dem Seh-, dem Tast- und dem Geruchssinn. Grund genug uns genauer mit dem Thema auseinanderzusetzen und der Frage nachzugehen was uns im Bett denn so akustisch anmacht und warum wir auch Sprache, Stimmlage und Tonfall an- bzw. abtörnen können.