Reisen als Single – Tipps und Tricks

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 6 abgegebene Stimmen, durchschnittlich: 4,50 von 5 Sternen

Loading...
Worauf Alleinreisende achten sollten

Worauf Alleinreisende achten sollten

Viele Singles haben Angst davor alleine zu verreisen und fragen sich: Langweile ich mich? Was tun bei einer Panne? Doch was abschreckend klingt, das muss nicht unbedingt ein Nachteil sein. Denn alleine reisen heißt nicht gleichzeitig, dass Reisen keinen Spaß machen kann. Und Singlereisen sind auch immer eine Chance: Eine Chance auf neue Bekanntschaften, Unabhängigkeit und sich auf sich selbst zu konzentrieren.

Alleine verreisen! Langweilig? Nicht unbedingt. Immer mehr Menschen sind Single und fühlen sich wohl dabei. Warum also nicht auch als Single auf Urlaub fahren? Für Alleinreisende gibt es ein stetig wachsendes Angebot an Urlaubsreisen.

Will man bei seiner Reise von vorn herein Anschluss an andere haben, ist aber nicht auf der Suche nach einer neuen Partnerschaft, so bieten sich Gruppenreisen an. Dabei sollte der Reiselustige aber darauf achten, dass die Reiseart den eigenen Interessen entspricht. Eine Kulturreise ist bestimmt nicht das Richtige, wenn man auf der Suche nach Action und Abenteuer ist und umgekehrt. Studiosus bietet mit seinem Programm me & more Reisen in aller Herren Länder an, die auf Singles zugeschnitten sind.

Wachsendes Angebot für Singles und Alleinreisende

Auch weitere bekannte Reiseveranstalter wie Thomas Cook, Wikingerreisen und Co nehmen mehr und mehr niveauvolle Reisen für Alleinstehende in ihr Programm auf. Das Get together Programm von Thomas Cook sorgt dafür, dass Alleinstehende schnell Anschluß finden. Das interessante Programm und die Sehenswürigkeiten der Region bieten sich außerdem für Gespräche und nette Plaudereien an.

Auch Sport kann bei einer Reise in der Gruppe verbinden. So gibt es zahlreiche sportliche Angebote zum Beispiel Golfer Turnierreisen oder auch Tenniscamps lassenn auch introvertierte Singles leicht Anschluss finden.

T-Shirts als Hingucker: www.kultshirts.at

Zu fast allen Themen von Abenteuer bis Opern gibt es Angebote. Besonders beliebt sind bei Alleinreisenden Kreativreisen, Wanderwochen der meditative Reisen.

In Griechenland gibt es die Sommerakademie, hier sind über 60 Prozent der Urlauber Alleinreisende. Sie nehmen Kreativkurse zu Themen wie Malerei, Schreiben oder Bildhauerei wahr und können sich ganz auf die Ausübung konzentrieren. Wandern in Österreich ist oft bei älteren Singles sehr beliebt. Ein Vorteil der Reisen für Singles: Der teure Einzelzimmerzuschlag fällt oft weg. Manche Hotels bieten noch eine andere Möglichkeit für Singles. Nämlich die Buchung eines halben Doppelzimmers.

Frei zu tun was man will

Wer nicht in der Gruppe reisen will, kann einen weiteren Vorteil des Alleine reisens genießen: Keine Rücksicht auf einen Partner nehmen müssen und tun können, was man will. Doch sollte man als Singles einige Vorbereitungen treffen. Es empfiehlt sich auf jeden Fall bei seiner Familie oder Freunden seine Route und Kontaktdaten zu hinterlassen, sich aber auch immer wieder bei seinen Lieben zu melden. Gerade wenn Frauen Solo unterwegs sind, ist die Auswahl des Reiselandes wichtig. Denn gerade für sie besteht in vielen Ländern eine erhöhte Gefahr Opfer von Übergriffen zu werden.

Ein Selbstverteidigungskurs kann beim Alleine verreisen garantiert nicht schaden. Abwechslung bieten All Inclusive Clubs, sie zeigen aber relativ wenig vom Land. Kleine Pensionen, Landgasthöfe oder Hotels abseits der großen Clubs vermitteln ein ursprünglicheres Bild vom Land. Bei einer Singlereise hat man die Chance, viele Bekanntschaften zu machen, die Reise zu genießen. Nicht alle Ziele sind allerdings für Alleinreisender zu empfehlen. So sind Venedig, Paris, die Malediven oder Hawaii besonders beliebte Flitterwochenziele und auch wenn alleine reisen sehr anregend sein kann, so muss man sich nicht unbedingt mit Pärchen oder Familienglück konfrontieren.


Auf der Reise ins Partnerglück

Und wer weiß, vielleicht findet man ja genau im Urlaub sein Glück. Denn gerade in dieser freien Zeit ist man meistens entspannter und so fällt auch das Flirten viel leichter.
Wer im Urlaub gezielt nach neuen Bekanntschaften sucht, kann auf ein großes Angebot an Singlereisen mit Flirtabsicht zurückgreifen. Singles sollten allerdings auf die Qualität des Angebots achten. Gute Reiseveranstalter sorgen für ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis, also zum Beispiel 25 Plätze für Männer und 25 Plätze für Frauen.

Das Alter der Zielgruppe für die Singlereise sollte auch durch den Reiseveranstalter bekannt gegeben werden um böse Überraschungen im Urlaub zu vermeiden. Zudem sollte man die Erwartungen nicht zu hoch schrauben. Denn viele Urlaubsflirts halten dem Alltag nicht stand und frisch geknüpfte Bande im Urlaub zerbrechen allzu rasch. Viele Datingagenturen und Partnerportale bieten inzwischen Singlereisen an. Auch bei einer Buchung eines solchen Angebots sollte man auf oben genannte Kriterien achten.

[ameis]

Linktipps:

Die Pille im Urlaub
Singlebörsen für besondere Vorlieben
Die 5 schönsten Strände Europas
Studiosus me & more Singlereisen
Gozo – Maltas kleine Schwester
Spezielle Kreuzfahrtangebote für Singles
Vietnam – Land am südlichden Meer
Intrepid: Urlaub abseits der abgetretenen Pfade

One Response

  1. Tina