(Solo) Sex – mit erotischen Stories macht’s noch mehr Spaß

Solosex mit erotischen Stories

Egal ob man alleine lebt oder in einer Partnerschaft – manchmal will man auch mal Sex mit sich alleine. Selbstbefriedigung unkompliziert und schnell zwischendurch oder Masturbation bei gedämpftem Licht langsam und zärtlich – Hand anlegen je nach Lust und Laune – so gut wie alle tun’s. Auch Frauen! Wir wissen, wie Sie Ihre Fantasie anheizen können um das Soloerlebnis noch intensiver zu genießen. Tipps für den auditiven Kick rund um erotische stories.

Sind Pornos oldschool?

Pornos sind heutzutage jederzeit und überall verfügbar. Egal of schmeichelweich oder hardcore – unsre Smartphones liefern uns auf Knopfdruck was immer wir uns wünschen. Einfallslose Rammelpornos oldschool für den tierischen Kick, spezielle Fetischvideos für Feinspitze, Pornos von Frauen für Frauen , homosexuell oder heterosexuell…wer suchet, der findet und wird unmittelbar mit unmittelbaren Reizen belohnt.

Keine Fantasie bleibt unbebildert… Doch was im alltäglichen Konsumverhalten gilt, hat auch beim Sex Gültigkeit. Wenn alles immer und überall verfügbar ist, verliert es zunehmend seinen Reiz. Das Überangebot stumpft ab, die Bilder im Kopf entstehen nicht mir langsam und sanft durch aufsteigende Lust, sondern knallen uns unmittelbar und äußerst direkt vom Bildschirm entgegen. Manchmal ist das fein – manchmal überfordert diese Brutalität uns aber auch.

Wer keine vorgefertigten Bilder, sondern seine eigenen im Kopf entstehen lassen will, für den gibt es auch andere Angebote. Vom klassischen sinnlichen Buch über das erotische Hörbuch bis hin zur expliziten Pornoshortstory – wir haben die besten Tipps für all jene, die ihre Fantasie anregen wollen anstatt Mainstream Pornografie aus der Dose zu konsumieren.

Lesen bildet

Mit ‚Fifty Shades of Grey‘ hat die Erotikliteratur neuen Schwung bekommen, doch wirklich ‚neu‘ ist das Thema nicht. Weder Sex in der Literatur an sich, noch Unterwerfungsfantasien und andere SM Spielchen… alles schon mal dagewesen.

Man denke nur an Giacomo Casanovas gesammelte Werke, Erica Jong’s ‚Angst vorm Fliegen‘, ‚Die Geschichte der O‘ oder an ‚Josefine Mutzenbacher‘ von Felix Salten (der übrigens auch Autor von ‚Bambi‘ ist, aber das ist eine andere Geschichte…).

Über das Lesen von Erotikromanen können Leidenschaften und Begierden ausprobiert und entdeckt werden. Bereitet mir das, was ich da lese, Lust? Macht mich das geil? Will ich das auch mal ausprobieren oder nur lesen? Will ich das vielleicht auch einmal gemeinsam mit meinem Partner lesen? Ihm oder ihr vorlesen oder mir vorlesen lassen? Oder gar ausprobieren?

Bücher sind Freunde fürs Leben – und manchmal auch tolle Lehrmeister. Lassen Sie sich von den Worten verführen und genießen Sie erotische Tagesausflüge wann und wo und wohin Sie wollen – ein Buch passt in den kleinste Tasche.

Erotische Hörbucher

Falls Sie jedoch während des Genusses von erotischer Literatur Wert darauf legen, beide Hände frei zu haben – probieren Sie es doch mit einem einschlägigen Hörbuch.

Von Profis eingesprochene Bücher lassen zwar der Fantasie nicht mehr ganz soviel Raum, weil Stimmen natürlich auch Emotionen vermitteln, andererseits kann das bei erotischer Literatur ja durchaus auch ein Vorteil sein… und wenn die Fantasie durch’s Vorlesen beflügelt wird – die Hände haben Sie nun ja frei.

Sexy (very) short stories

Wer rasch in Schwung kommen möchte und auf die ‚normale‘ Story rund um die Erotikszenen getrost verzichten kann, kann sich mal auf traditionellen Online Kanälen umhören.

Einfach ‚erotische Hörgeschichte‘ eingeben und los geht’s. So gut wie alle bekannten Streamingdienste wie You Tube (diesfalls eben nur mit Standbild), Spotify, Soundcloud, Podcast etc. haben sexy stories im Programm. Durchklicken macht Spaß und kostet nichts, denn die meisten Anbieter offerieren zunächst gratis ‚Appetithäppchen‘ zum Testen.

Doch einmal auf den Geschmack gekommen, will man – und vor allem frau – meist mehr. Diese spezielle Marktlücke hat eine Kölnerin entdeckt. Mit ihrem Start up Femtasy bedient sie seit Sommer 2018 die Nachfrage nach einem speziell für Frauen entwickeltem Erotik-Angebot.

Erotische Stories speziell für Ladies

Im Vorfeld der Unternehmesgründung hat Femtasy Erfinderin Nina Julie Lepique mit rund 1500 Frauen intime Gespräche geführt. Ziel war es, herausfinden, was potentielle Kundinnen rund ums Thema Sex bewegt. Die zentrale Ergebnisse dieser Untersuchung:

  • 90% der Frauen zwischen 18 und 64 Jahren befriedigen sich regelmäßig selbst
  • 85% davon interessieren sich für erotische Unterhaltung zur Stimulation
  • rund zwei Drittel der sexuell aktiven Frauen finden herkömmliche Sexfilm-Seiten eher abstoßend als stimulierend
  • der auditive Sinn spielt eine wichtige Rolle in der weiblichen Erotik

Und genau bei diesem auditiven Sinn setzt die Streaming-Plattform Femtasy an. Die rund 80 erotischen Hörgeschichten – übrigens ausschließlich von Frauen geschrieben – dauern zwischen 5 und 30 Minuten und wurden von 25 verschiedenen Sprechern und Sprecherinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingelesen.

Die Stories sind in drei Intensitätsstufen eingeteilt: ‚Sanft‘ hat eine dezente Wortwahl und auch die erzählten Stories sind ‚alltagstauglich‘, bei ‚Intensiv‘ geht’s schon direkter zur Sache und ‚Hardcore‘ ist eben hardcore. Zusätzlich sind die stories mit Schlagworten wie ‚oral‘, ‚BDSM‘, toys, ‚zu dritt‘ ‚Masturbation’ etc.. versehen, um böse Überraschungen und unerwünschte Reize zu vermeiden.

Einige wenige Stories sind zunächst mal gratis, um sich einen ersten Eindruck verschaffen zu können. Dann kann man zwischen Tagespass um rund 3,5 EUR wählen oder gleich ein Monatsabo um 9,99 EUR erwerben.

Fazit: ein Supertool für die schnelle Nummer zwischendurch um in die richtige – nämlich gerade passende – Stimmung zu kommen. Keine bösen Überraschungen durch die Möglichkeit nach Intensität und nach Schlagworten zu selektieren. Und wenn Sie mal Lust auf Sex haben, während Ihnen eine österreichische Stimme Zärtliches zuraunt um Sie in Schwung zu bringen – klicken Sie bei Jonathan…

————-

Quelle:
¹ Femtasy

Linktipps: