Tantramassage [Linktipps & Adressen]

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 10 abgegebene Stimmen, durchschnittlich: 3,00 von 5 Sternen

Loading...
Tantramassage: die besten Anbieter und Adressen

Tantramassage: die besten Anbieter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf einen Blick

Obwohl es sich bei Tantra eigentlich um eine alte Strömung innerhalb der indischen Philosophie handelt – zunächst als esoterische Form des Hinduismus später des Buddhismus – gilt die Tantrische Vision westlicher Prägung heute als Verbindung von Weisheit, Liebe, Spontaneität und Sexualität.

Das gedankliche Fundament, ist die Überzeugung, dass der Körper der Tempel unserer Seele ist, und die sexuelle Energie die stärkste und ursprünglichste Quelle für Lebensfreude und Kraft darstellt, die wir haben. Bei der sogenannten Tantramassage befassen sich die Therapeuten mit der sexuellen Energie als einen ganz wesentlichen Aspekt des Menschseins, wobei die Abspaltung der sinnlichen Lust als etwas, das irgendwie peinlich, schmutzig und schlecht ist, überwunden werden soll.

Je nachdem ob es sich um eine Massage für Frauen oder Männer handelt, spricht man von „Yoni-Massage“ (Yoni, sanskrit für weibliches Geschlechtsorgan) und „Lingam-Massage“ (Lingam, sanskrit für männliches Geschlechtsorgan). Männer und Frauen werden dabei auf einfühlsame Weise auf eine sinnliche Reise durch ihren Körper geschickt und sollen so einen neuen Zugang zu ihrer Lebenslust und Selbstliebe bekommen. Ein sexueller Höhepunkt dabei ist möglich, aber keineswegs zwingend. Jedenfalls sollte eine solche Massage, sofern sie professionell durchgeführt wird, in gar keinem Fall zur Aufforderung zum Geschlechtsverkehr mit der Masseurin, dem Masseur missverstanden werden. Und weil die Abgrenzung zu „normalen“ Sexdienstleisterinnen so schwierig ist, haben wir die seriösen Anbieter für Euch übersichtlich zusammengefasst.

P.S: Partnermassagen sind in diesem Bereich sehr begehrt, viele Paare schenken sich dieses Erlebnis zum Hochzeitstag um das gemeinsame Liebesleben zu bereichern und den Horizont zu erweitern. Dabei ist es übrigens sowohl möglich, dass ein Paar gleichzeitig in gemeinsamen oder aber in getrennten Räumen massiert wird.

Linktipps:

– Neulich im Hamam … ein Erlebnisbericht
– Massagetechniken im Überblick
– Spa- und Wellness-Paradiese

Tantra Massagen – Deutschland:

    AnandaWave® / Köln
    Lalita / Leipzig
    Yonital / Berlin
    Massagelounge / Hamburg
    Anjama / Frankfurt
    Yonia / Hamburg, Wiesbaden, Nürnberg
    Namyo / Bremen
    Akasha Tantra / Bochum
    Lumera / Wiesbaden
    Tarisha / Nürnberg

Tantra Massagen – Österreich:

    Therapeuthisch-erotische Tantramassage / Wien, Niederösterreich, Burgenland
    Tantra Massage, Yoni Massage / Wien

Tantra Massagen – Schweiz:

    Dakini / Zürich
    Beraten und Berühren / Zürich


One Response

  1. Stephanie