Außergewöhnliche Restaurants – Teil 2 – Europa

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertung)

Loading...
Grotta Palazzese

Essen in der Höhle …

Und weiter gehts – auch hier, bei unserer europäischen Auswahl, ist keines der tollen Restaurants mit dem anderen vergeichbar. Alle ganz anders und jedes einen Besuch wert. Egal ob Sie mit Kindern unterwegs sind, eine außergewöhnliche Show sehen oder Ihre Sinne im Dunkeln schärfen wollen – oder auch ein ganz ’normales‘ Dinner in einzigartigem romantischem Ambiente geniessen möchten – bei uns werden Sie fündig…

Hier ein paar Hinweise, warum eher das eine oder andere Restaurant Ihren Vorstellungen besser oder schlechter entsprechen könnte.

Grotta Palazzese

Die Lage des Ristorante Grotta Palazzese in Polignano a Mare, Süditalien ist ein Traum, der Ort magisch. Das Restaurant befindet sich in einer großen Höhle, die tief in den Felsen hineinragt. Man erreicht es vom Hotel aus nur über einen Fahrstuhl. Mittlerweile mehren sich aber auch die kritischen Stimmen, die meinen das Personal war schon mal freundlicher und das Essen wäre auch schon besser gewesen. Dennoch: ein Ort, den man zumindest für eine Drink besucht haben sollte.

360

In Instabul trifft Orient auf Okzident. Istanbul, die Stadt der Moderne und der Bazars, wo es nicht ungewöhnlich ist, dass sich ein Restaurant in späten Stunden in einen Nachtklub verwandelt. Die Aussicht des 360 ist unschlagbar, das Ambiente spektakulär, die Cocktails großartig und das Essen von hoher Qualität. Der Abend beginnt oft mit Life Musik (u.a. von einer hervorragenden Amy Winehouse – Doppelgängerin) und spät nachts gibt’s dann elektronische Musik vom Feinsten. Zuerst Dinnieren und dann Tanzen und Abfeiern – ganz ohne Ortswechsel – was will man mehr?

Das Dans le noir

Das Restaurant Dans le noir in Paris befindet sich im Herzen der Stadt nur einige hundert Meter entfernt vom Le Marais, der Notre Dame und dem Louvre. Was es so einzigartig unter den vielen großartigen Pariser Restaurants macht: Sie essen in absoluter Dunkelheit. Durch das ‚Ausschalten‘ des dominanten Sehsinnes betreten Sie eine neue und unbekannte Welt. Auf dieser einzigartigen gastronomischen Lernreise werden Ihre Geschmacksnerven quasi neu erweckt.

Das Dans le noir Konzept wird im Franchise vergeben – Lokale nach dem gleichen Konzept befinden sich bereits in Barcelona, St. Petersburg und London. In Wien kann man im „Vier Sinne“ ähnliches erleben und in absoluter Finsternis essen.

’s Baggers

’s Baggers befindet sich im deutschen Nürnberg. Sie wollten schon immer, dass Ihr Essen mittels Achterbahn an den Tisch kommt? Nun – ab in’s erste Rollercoasterrestaurant der Welt! Nach dem Motto ‚Alles Gute kommt von oben‘ werden typisch fränkische Speisen ’serviert‘ bzw. sausen die zuvor per Tablet bestellten Speisen und Getränke auf Schienen zu Ihrem Tisch. Und das nicht nur im Restaurant sondern auch im Biergarten. Ein Erlebnis für Groß und Klein!

Palazzo

Seit Jahren ein Highlight in Wien! Lassen Sie sich von einem Vier-Gang-Menü, kreiert von Hauben-Koch Toni Mörwald, begeistern. Genießen Sie im einzigartigen Palazzo Spiegelpalast nicht nur die feine Küche, sondern vor allem auch das künstlerische Rahmenprogramm.

Akrobaten und preisgekrönte Artisten internationaler Festivals gestalten eine Show zwischen traumhafter Poesie und turbulenter Rasanz. Palazzo ist die Summe perfekt inszenierter Details: Show, Musik, Licht, Essen, Service und Ambiente sind perfekt abgestimmt und verschmelzen zu einem rauschenden Fest für alle Sinne.

Das Palazzo Konzept wurde mittlerweile auch in andere europäische Städte exportiert: Auch in Amsterdam, Berlin, Hamburg, Mannheim, Nürnberg und Stuttgart können Sie sich verzaubern lassen.

Linktipps:

Essen und Trinken – außergewöhnliches Ambiente
Außergewöhnliche Restaurants in Übersee
Grotta Palazzesse
360
Dans le noir
Dinner in the dark
s’Baggers
Palazzo Wien
Außergewöhnliche Restaurants in Übersee