Romantikwochenende in Österreich

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 1 abgegebene Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen

Loading...
Romantikwochenende Österreich

Die besten Plätzchen für ein romantisches Wochenende in Österreich

Dass Österreich ein tolles Urlaubsland mit prächtiger Naturkulisse ist, ist vor allem Winterurlaubern bekannt. Dass es darüber hinaus aber auch im Frühling und Sommer vor allem Genussreisenden einiges zu bieten hat, hat sich noch nicht so herumgesprochen. Dabei bietet Österreich gerade in der wärmeren Jahreszeit zahlreiche lauschige Plätzchen, die für einen romantischen Kurztrip geradezu prädestiniert sind. Wir haben uns auf die Suche nach feinen Urlaubsadressen für ein unvergessliches Romantikwochenende gemacht und wollen euch die Früchte unserer “Arbeit” nicht vorenthalten.

Geheimtipps abseits der Trampelpfade

Anbieter von “Romantikzimmern” gibt es viele – Google spuckt bei der entsprechenden Suche in wenigen Sekunden zahlreiche Angebote aus, doch es reicht ein kurzer Blick, um festzustellen, dass viele dieser Angebote nicht halten was sie versprechen. Zumindest nicht, was wir uns unter einem kuscheligen Plätzchen für ein romantisches Schäferstündchen vorstellen.

Und so haben wir all unser Wissen über die Alpenrepublik zusammengepackt und uns auf die Suche nach den schönsten Flecken des Landes begeben. Und was wir gefunden haben, wird eure Herzen höher schlagen lassen und eure Fantasie beflügeln, soviel sei schon jetzt verraten.

Alter Winzerkeller, Niederösterreich

Der Alte Winzerkeller liegt ruhig vor dem Marktplatz der kleinen Ortschaft Kirchberg am Wagram und besticht durch seinen außerordentlichen Charme. Das im Jahr 1824 errichtete Gebäude diente anfangs als Schüttkasten (Lagerraum für Getreide), später auch als Tischlerei, Presshaus und Weinkeller. 1995 wurde der Alte Winzerkeller komplett unter Denkmalschutz gestellt und der nunmehrige Besitzer begann mit der Totalrenovierung des Baujuwels. Nach 3 jähriger Bauzeit wurde der neue Alte Winzerkeller eröffnet und steht den Gästen nunmehr mit insgesamt 7 Zimmern – 3 Zimmer im Dachgeschoß, 3 Zimmer im 1. Stock (ehemaliger Schüttkasten) und 1 Appartment mit 2 Ebenen – offen.

Alter Winzerkeller, Zimmer, Appartment

Im Eingangsbereich des ehemaligen Presshauses befindet sich eine riesige alte Baumpresse, die an das ehemalige Presshaus erinnert. Im anschließenden wunderschönen Gewölbe ist der helle, freundliche Frühstücksraum untergebracht. Unser Tipp: alle Zimmer sind wunderschön und geschmackvoll eingerichtet, entscheidet euch dennoch für das Appartment – es verfügt über eine schmale Wendeltreppe zum genialen Schlafraum im Obergeschoß: hier kann man sich wirklich nach Lust und Laune austoben.

Wenn ihr schon die Anreise auf euch genommen habt, besucht am Abend unbedingt das nur wenige Gehminuten entfernte Restaurant “Gut Oberstockstall” – ein herrliches Anwesen mit famoser Küche. Am besten, ihr bucht das Kombi-Angebot 6-gängiges Menü inklusive Weinbegleitung im “Gut Oberstockstall” und Nächtigung im “Alten Winzerkeller”. Reservierung unbedingt erforderlich!

Casa Peiso, Burgenland

Das Burgenland, ja das Burgenland, das hat es uns wahrlich angetan. Bei der Reise durch das östlichste Bundesland Österreichs haben wir so viele herrliche Plätze entdeckt, dass wir damit wohl noch einige Artikel füllen werden. Nun aber wollen wir mit einem Haus beginnen, das uns auf Anhieb begeistert hat. Die Casa Peiso in Mörbisch am Neusiedlersee besticht mit südländischem Charme und modernem Komfort. Das ehemalige Winzerhaus wurde vor wenigen Jahren mit Fördermitteln der EU liebevoll renoviert und bietet nunmehr drei entzückende Appartments zur Auswahl.

Casa Peiso, Mörbisch

Katzenstiege, Storchblick und Rohrwand heissen die Suiten, eine schöner als die andere. Alle verfügen über Bad und Kochgelegenheit und für jedes Appartment ist im hauseigenen Weinkeller ein eigenes Weinabteil für die Dauer des Aufenthaltes reserviert. Obwohl das Haus direkt im Ort liegt und nicht etwa am See, hat uns die Atmosphäre und die Lage förmlich umgehauen. Und wo wir dann schon gelegen sind, haben wir halt gleich die Matratzen auf Komfort und das alte Gemäuer auf Schalldichtheit geprüft ….

Haus im See, Burgenland

Die Beschreibung beginnt mit einer kleinen Notlüge, denn eigentlich liegt das Haus im Neusiedlersee nicht im Burgenland, nicht einmal in Österreich, sondern im ungarischen Fertörákos, doch die Anreise erfolgt in der Regel von österreichischem Hoheitsgebiet aus. Egal ob in Österreich oder Ungarn, fest steht, dass uns das Haus durch seine einmalige Lage (es handelt sich um einen ehemaligen ungarischen Grenzposten aus Zeiten des Eisernen Vorhangs) sofort gefallen hat.

Haus im See, Mörbisch, Neusiedlersee

Zur Verfügung stehen 4 Doppelzimmer und 2 Appartments für jeweils 4 Personen. Zimmergäste erhalten zwischen 8.30 und 11.00 Uhr ein im Zimmerpreis inkludiertes Buffetfrühstück. Mittags und Abends gibt es Kaffee, Mehlspeisen und vorzügliche Antipasti. Für die Qualität bürgt die Besitzerfamilie, betreibt sie doch mehrere ausgezeichnete Lokalitäten rund um den Neusiedlersee, darunter das mehrfach prämierte Haubenlokal Taubenkobel.

Die Anreise zum Haus im See erfolgt standesgemäß von Mörbisch bzw. Rust mit dem eigenen Segelboot, per Motorbootlimousine oder auch mittels Linienbootsverbindung der Firma Drescher Line.

Die Location eignet sich hervorragend zum entspannten Abhängen und ist vor allem außerhalb der Hauptsaison unbedingt eine Reise wert. Geöffnet ist zwischen Mitte April und Mitte Oktober.

Linktipps:

– Pulverschnee und Hüttengaudi – Party am Berg
Gut Purbach – Genuss pur
Restaurants mit außergewöhnlichem Ambiente
Romantikzimmer in Österreich
Almhütten in Kärnten