Ski- und Wanderhütten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 3 abgegebene Stimmen, durchschnittlich: 4,33 von 5 Sternen

Loading...
Gemütliche Einkehr in urigem Ambiente

Gemütliche Einkehr in urigem Ambiente

Alpenglühen: Österreichs Alm- und Skihütten bieten Winters wie Sommers einiges

Lautet im Sommer das Motto: Japsen, jausen, jodeln, so gilt im Winter: Schmankerl, Schmäh und Schnee. Aber vollkommen egal in welcher Jahreszeit, die Ski- und Wanderhütten der Alpen bieten immer Erholung und Entspannung in einer (noch) vollkommen intakten Umwelt. Während es im Winter in exponierten Lagen schon einmal laut hergeht (Stichwort: Ischgl), bieten zahlreiche andere Wirten beschauliche Einkehrmöglichkeiten, nicht selten mit regionalen Spezialitäten oder rustikalen Schmankerln.

Um Euch vor die Qual der Wahl zu stellen, haben wir die hippsten, aber auch die urigsten Hütten Österreichs zum coolen Abhängen oder relaxten Ausspannen recherchiert. Lässt die eine jedes Wandersherz höher schlagen, besticht die andere vielleicht mit erhöhtem Skihaserl-Aufkommen. Die Entscheidung liegt ganz bei Euch …

== Unsere absoluten Favorites: Die urigsten Hütten von überhaupt ==

– Fahrlechhütte am Duisitzkarsee, Schladming, Steiermark

Die Fahrlechhütte am Duisitzkarsee liegt herrlich inmitten der Schladminger Tauern. Obwohl auf 1648 Metern direkt am See gelegen, erreichen sie die Hütte mit einem gemütlichen Fußmarsch von (ca. 1 bis maximal 1 1/2 Stunden.) Über die Forststrasse können übrigens auch Mountainbiker, die Hütte errreichen. Für Speis und Trank ist auf der Fahrlechhütte mit hausgemachten Spezialitäten der Region oder selbstmachten Milchmixgetränken mit Milch direkt von Alm gesorgt. Aus eigener Produktion kommen: Milch, Butter, Buttermilch, Topfen, Eier, Rind- und Schaffleisch, Kraut, Salate, Kräuter, Steirerkäse und Hollersaft. Geheimtipp: Wer einmal den unvergesslichen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang in den Bergen erleben will, kann gleich im Lager auf der Alm übernachten.

=======================================

– Anna Alm-Hütte, Annaberg, Niederösterreich

Die wunderschöne Blockhütte liegt inmitten des Ötscherlandes und bietet einen unvergesslichen Panoramablick auf die umliegenden Berge und Täler des Alpenvorlandes, insbesondere auf den malerischen Naherholungsort Annaberg. Eye-catcher ist der schöne Natursteinkamin in der Mitte der Hütte.

– Loserhütte, Altausee, Steiermark

Okay, okay, das ist keine “Hütte” im klassischen Sinn mehr, eher schon ein ausgewachsenes Haus, dafür umso idyllischer eingerichtet und in absolut romantischer Lage. Die Kasnock’n (“Loserpfandl”) und die sündigen Cremeschnitten sind legendär. Die Loserhütte befindet sich direkt an der Skiabfahrt sowie bei der Ausstiegsstelle des Sesselliftes, im Sommer bequem mit dem PKW erreichbar. Zei- und Mehrbettzimmer zu erschwinglichen Preisen!

=======================================

– Katrin-Almhütte, Bad Ischl, Oberösterreich

Im Herzen des Salzkammergutes befindet sich unsere Almhütte am Ischler Hausberg auf der Katrin Alm in 1.393 m. Besticht durch das urige Ambiente und die wunderschöne Aussicht. Die Hütte wird als Nichtraucherhütte geführt und bietet neben den klassischen Hüttenschmankerln auch hausgemachte Süß- und Mehlspeisen (Geheimtipp im Sommer: Zwetschgenfleck!)

=======================================

– Frido-Kordon-Hütte, Sonnalm, Kärnten

Na gut, die Website ist noch echt pfui, dafür ist die Frido Kordon Hütte umso zünftiger, entschuldigt das abgelutschte Wort. Hier wird für jeden Rodler oder Wanderer ein (Winter)märchen wahr. Romantik pur bei leckeren Kärntner Schmankerln. Außerdem: Die benachbarte „Sonnalm-Hütte“ und die „Frido-Kordon-Hütte“ stehen für einen zünftigen (!) Hüttenurlaub auf der Sonnalm Stubeck bereit. Beide Hütten befinden sich unmittelbar am Beginn der Langlaufloipe und an der kilometerlangen Rodelbahn.

=======================================

Linktipps:

– Pulverschnee und Hüttengaudi – Party am Berg
– Die besten Hüttentipps für romantische Winternächte
– Honigmond im steirischen Troadkast’n
– Romantikwochenende in Österreich